Blake Lively: Ihr Trainer verrät ihr Fitness-Geheimnis

Der Gossip Girl-Star hat einen perfekten Body – und das trotz ihrer zwei Kids mit Schauspieler Ryan Raynolds.

Ihr straffer und schlanker Körper kommt jedoch nicht von ungefähr: Dahinter steckt ein krasser Trainingsplan, den Lively mit ihrem Personal Trainer Don Saladino ausgearbeitet hat.

Lively nimmt Schwangerschaftspfunde mit Humor

„Es stellt sich heraus, dass ich die 30 Kilo, die ich während der Schwangerschaft zugenommen habe, nicht loswerden kann, indem ich durch Instagram scrolle und mich frage, wieso ich nicht aussehe wie die Bikini-Models”, witzelt Blake Lively im Februar auf ihrem Instagram Kanal.

Seitdem hat sich bei der Schauspielerin viel getan – die Extrakilos sind verschwunden. „Danke Don, dass du mir in den Arsch getreten hast”, schreibt Lively.

Gymnastikball im Fokus

Wie ihr Personal Trainer nun gegenüber ‘E! Online’ verraten hat, hat ein Trainingsgerät bei den gemeinsamen Workouts eine besonders wichtige Rolle gespielt: der Gymnastikball.

Mit dem preiswerten Gerät kann man viele verschiedene Übungen machen, die die Muskeln stärken und Fettpölsterchen schmelzen lassen.

Vier bis fünf Workouts pro Woche

Saladino hat außerdem gesagt, dass er und Lively über einen Zeitraum von über einem Jahr vier bis fünf Workouts pro Woche absolviert haben.

Die gemeinsamen Sessions waren immer unterscheidlich lang: An manchen Tagen hätten sich die beiden eine Stunde lang getroffen, an anderen nur zwanzig bis dreißig Minuten.

Das Training habe dabei immer aus einem Warm-up sowie einem Cardio– und Krafttrainingteil bestanden.

Lockerer Ernährungsplan

Im Gegensatz zu ihren disziplinierten und konsequenten Workouts ging die 31-Jährige mit ihrer Ernährung ziemlich entspannt um: Es habe keinen Ernährungsplan gegeben, so Don Saladino.

Sttattdessen setze Lively in Sachen Essen generell auf Qualität – und gönne sich auch mal Pasta oder Süßigkeiten.

Dafür lasse sie aber die Finger von Junkfood und Alkohol.

Original »

Comments
Loading...